Die besten Kreuzfahrtschiffe mit Casino an Bord

Quelle: Visit Orlando

Kreuzfahrten sind eine beliebte Möglichkeit, um während des Urlaubs viele verschiedene Städte zu sehen. Selbst bei einer kurzen Tour über lediglich sieben Tage ist es keine Seltenheit, dass fünf oder mehr Ziele angesteuert werden. So können innerhalb kurzer Zeit zahlreiche neue Eindrücke gesammelt werden. Die Zeit auf See wird natürlich auch nicht langweilig. Auf Kreuzfahrtschiffen gibt es viele Aktivitäten, bei denen die Reisenden sich vergnügen können. Viele Reedereien haben ihren Kreuzfahrtschiffen ein eigenes Casino spendiert. So können Kreuzfahrer ganz bequem in angenehmer Atmosphäre spielen, anstatt auf Online Blackjack oder andere Spiele ausweichen zu müssen. Dieser Artikel stellt die besten Kreuzfahrtschiffe mit einem integrierten Casino vor und zeigt außerdem, welche Besonderheiten die Gäste in den jeweiligen Spielstätten beachten sollten.

Das Casino auf der Norwegian Escape

Die Norwegian Escape ist Teil der Flotte der norwegischen Reederei Norwegian Cruise Line. Mit Platz für über 4.000 Passagiere gehört sie zu den größeren Kreuzfahrtschiffen, die aktuell in den Weltmeeren unterwegs sind. Das Casino verfügt über 300 Spielautomaten und rund 30 Spieltische. Die Gäste können dort in aller Ruhe spielen, wenn sie ein wenig Abstand vom Alltag des Schiffslebens wünschen. Die Spielauswahl im Casino der Norwegian Escape kann ohne Probleme mit großen Casinos mithalten. Neben den Klassikern wie Blackjack, Baccara, Roulette und Poker gibt es noch weitere Spiele, beispielsweise Pai Gow, Let It Ride und Craps. Das liegt vor allem daran, dass die Gäste der Norwegian Escape aus vielen verschiedenen Ländern stammen und in jedem Land andere Glücksspiele bevorzugt werden. Mit dem umfangreichen Angebot möchte die Reederei diese unterschiedlichen Geschmäcker so gut es geht ansprechen. Highroller haben im Escape Casino die Möglichkeit, einen VIP-Raum zu reservieren, in dem sie abseits des Trubels ein Spiel ihrer Wahl spielen. Dank der Größe und den vielen verschiedenen Spielen gehört die Norwegian Escape definitiv zu den zehn besten Kreuzfahrtschiffen mit Casino an Bord.

Die Casinos auf den Schiffen der Aida

Gerade bei deutschen Urlaubern sind die Schiffe der Aida sehr beliebt. Die Flotte der Aida umfasst zahlreiche Schiffe aus verschiedenen Baujahren mit unterschiedlicher Ausstattung. Jedes Schiff ist anders, so auch die Casinos. Je nach Bauart sind diese unterschiedlich gestaltet. Vorhanden sind sie aber auf jedem Schiff der Flotte. Das Hauptaugenmerk liegt in den Casinos der Aida-Schiffe auf den Spielautomaten. Diese sind sehr vielfältig ausgesucht und sorgen für Abwechslung. Progressive Jackpots bieten eine hohe Gewinnchance und ermöglichen einen enormen Gewinn, der die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Das Casino-Angebot von Aida richtet sich nicht nur an erfahrene Spieler. Wer in der Vergangenheit noch nie in einem Casino zu Gast war, kann sich die Grundlagen der verschiedenen Spiele im Rahmen eines Einführungskurses beibringen lassen. Pokerturniere und Themenabende runden das Gesamtpaket ab und sorgen vor allem an Seetagen für eine Menge Spaß. Das Aushängeschild der Flotte ist zweifelsfrei das Casino auf der Aida Perla. Hier wartet ein besonders umfangreiches Spielangebot in einem mit Liebe zum Detail eingerichteten Casinobereich auf die Gäste.

Glücksspiel auf der Queen Mary 2

Die Queen Mary 2 gilt als Kreuzfahrtschiff der Superlative. Ursprünglich wurde sie als Fähre für die Transatlantikpassage entworfen. Doch immer wieder wird sie für Kreuzfahrten eingesetzt. Das gesamte Schiff ist sehr edel und ansprechend eingerichtet. Das gilt selbstverständlich auch für das Casino. Zwar ist es nicht ganz so groß wie beispielsweise das Casino auf der Norwegian Escape. Doch die Atmosphäre im Empire Casino ist nicht zu übertreffen. Mit etwas mehr als 100 Automaten und rund einem Dutzend Spieltische ist das Angebot ausreichend und kein Gast muss auf einen freien Platz warten. Das Spielangebot im Empire Casino ist auf die wesentlichen Spiele beschränkt. Spieler können dort vor allem Blackjack, Casino Holdem und Roulette spielen, wenn sie eine Alternative zu den Spielautomaten wünschen. Casinofeeling kommt schon beim Betreten der Räumlichkeiten auf. Die Einrichtung steht der von traditionsreichen Häusern wie der Spielbank Baden-Baden in nichts nach.

Das Casino-Angebot auf den MSC-Schiffen

Auf den Kreuzfahrtschiffen von MSC Cruises können die Gäste sich an einer umfangreichen Auswahl an Casino-Spielen erfreuen, sobald das Schiff internationale Gewässer erreicht hat. Diese Regelung müssen auch Kreuzfahrtschiffe anderer Reedereien einhalten. Erst in internationalen Gewässern gilt das liberale Glücksspielrecht des Heimathafens. Insgesamt stehen auf den Schiffen von MSC Cruises rund 1000 Spielautomaten der unterschiedlichsten Hersteller zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es elektronische Pokertische. Die Spieler profitieren dort von einem schnellen Spielablauf, da langwieriges Mischen und Austeilen durch den Dealer entfällt. Belebt werden die Casinos durch zahlreiche Aktionen und Kurse, bei denen vor allem Einsteiger an die vielfältige Welt des Glücksspiels herangeführt werden. Ähnlich wie auf der Aida bieten die progressiven Jackpots die Chance, selbst mit einem kleinen Einsatz einen enorm großen Gewinn zu erzielen.

Wie finde ich ein sicheres Online-Casino in Deutschland? Die Besten Online-Casinos Deutschlands Wählen