Ankündigung: Seven 7s – die pure Lust am Online-Spielautomat

Banner Casino-Spiel Seven 7's

Quelle: Microgaming

Das Crazy Tooth Studio ist immer für Spielspaß der besonderen Art zu haben. Tatsächlich weiß man nie genau, was die Entwickler dort gerade wieder ausbrüten. Im aktuellen Fall handelt es sich um einen Online-Automaten der besonderen Art. Da stellt sich natürlich die Frage, wie man in der heutigen Zeit das Rad (im wörtlichen Sinn) neu erfinden kann. Im Fall von Seven 7s ist die Antwort ebenso überraschend wie genial: Back to the Roots, aber richtig! Worum es bei dem Spiel geht und was es auszeichnet, erfahrt ihr hier. Vorab: Seven 7s erscheint am 18. Februar 2020. Merkt euch den Termin schon mal vor, wenn ihr im Jackpotcity-Casino den Spielautomaten probieren wollt!

Worum geht es bei Seven 7s?

Ein erster Blick auf die Vorschaubilder lässt das Piratenherz höherschlagen. Es gibt Unterwasserbilder und einen Kraken, der schon Captain Nemo und die Nautilus zum Schwitzen brachte. Damit ist klar, dass die sieben Siebener für die sieben Weltmeere stehen. Wir sehen uns zur Vorbereitung Fluch der Karibik an und studieren schon mal die Körpersprache von Jack Sparrow. Man weiß ja nie, für was es gut ist.

Ein Blick unter Deck

Wie der Hersteller verrät, beinhaltet das Spielthema Ozeane, Segeln, Piraten und Meerjungfrauen. Passend zu den sieben Meeren gibt es bis zu sieben Walzen. Es sind zwei Wild respektive Multiplikatorsymbole vorhanden. Taucht die erste Sieben im Spiel auf, wird die dynamisch aktualisierte Auszahlungstabelle aktiviert. Die Zahl der Walzen nimmt dabei zu. Wie gesagt: Maximal sieben Walzen machen dem Spieler Freude und erhöhen die Gewinnaussichten. Ein Scattersymbol gibt es nicht. Ebenso wird auf eine Gamble-Funktion verzichtet. Was hier sehr schlicht klingt, zeigt in der Spielpraxis ein komplett anderes Gesicht. Es macht richtig Spaß, die Zahl der Walzen hochzujagen. Abgesehen davon gibt es ja noch spannende Zahlen, über die wir reden sollten:

Online-Automaten und Zahlenspiele

Spielautomaten sollen Spaß machen. Damit dies klappt, sollten faire Gewinnchancen vorhanden sein. Wie sehr das Gegenteil den Spaß vermiest, weiß jeder, der schon einmal nach Las Vegas reiste und dabei an den Flughafenautomaten gespielt hat. Die Auszahlungsquote ist dort so niedrig, dass man besser warten sollte, bis man im Casino ist. Online-Automaten sind oft deutlich fairer dem Spieler gegenüber. Dies gilt auch für Seven 7s: Hier beträgt die Auszahlungsquote satte 96,6 Prozent. Das ist keine Garantie für einen neuen Porsche, hebt den Spielspaß aber deutlich an. Dies gilt auch für Freispiele, die bei den Crazy Tooth Studios zum Spielautomaten gehören wie der Schwanz zum Hund. 

Ein Wort zu den Einsätzen: Fest eingestellt sind zwei Credits. Wer sparsamer herangehen möchte, kann diese Zahl auf bis zu 0,2 Credits herunterschrauben. Der maximale Gewinn beträgt 250.000 Credits. Das ist eine Menge für Jack Sparrow und auch wir wollen uns nicht beklagen. Da sich der nächste Urlaub nicht mit Credits finanzieren lässt, sollen die Euros nicht unterschlagen werden: Zwei Siebener ergeben zwei Euro. Mit drei sind es schon zehn. Danach steigt der Gewinn rasch an: auf 25, 75, 250 und schließlich 25.000 Euro. Das dürfte reichen, um die Crew für das nächste Piratenabenteuer zu bezahlen. Alternativ könnt ihr statt Schiffe überfallen natürlich auch in den Urlaub fliegen. 

Kraken Casino-Spiel Seven 7's

Quelle: Microgaming

Und was sagt der Captain dazu?

Wir leben in einer Zeit, in der die Lust nach mehr zum Alltag geworden ist. Dies zeigt sich auch an den Online-Spielautomaten: noch mehr Features, noch mehr Paylines, noch mehr Multiplikatoren, noch mehr was auch immer. Darum wirkt es fast wie ein Anachronismus, was die Crazy Tooth Studios hier mit Seven 7s machen: eine Reduzierung auf das Wesentliche eines guten Online-Spielautomaten. Ist das überhaupt eine Erwähnung wert? Absolut! Die Fokussierung auf das Wesentliche sorgt dafür, dass dieser Online-Automat sofort zu verstehen ist. Die liebevoll gestalteten Grafiken sowie das exzellente Gameplay dürften auch alte Hasen ansprechen, und dann ist da noch die Auszahlungsquote von rund 97 Prozent! Damit ist Seven 7s ideal, um einfach nur zu spielen und Spaß zu haben. Back to the Roots? Warum nicht! Neben Otto Normalspieler dürfte Seven 7s gerade Fans von klassischen Slots mit einer Vorliebe für abenteuerliche Themen ansprechen. 

PS: Damit niemand draußen bleiben muss, ist Seven 7s so programmiert, dass es auf Desktop-Rechnern, Tablets und Smartphones nicht nur funktioniert, sondern auch richtig gut aussieht. Am 18. Februar werden im Jackpotcity Casino die Segel gesetzt.

Gesunde Ernährung, die zu Ihnen passt Gutscheine – die perfekte Geschenkidee?