Online Streaming mit Twitch

Online Streaming | Streaming Games Live

Quelle: JackpotCity Online Casino

Das Online Streaming hat die Welt der Spiele verändert und beeinflusst Unterhaltungsangebote wie das Online-Casino nachhaltig. Weltweit begeistern sich Millionen Zuseher für live übertragene Partien im Stream. Sie genießen auf Plattformen wie Twitch Poker und andere Glücksspiele in spannenden Liveübertragungen und drücken ihren Lieblingsspielern wie König Knossi die Daumen, der aktuell bei den Fans im deutschsprachigen Raum auf Twitch besonders angesagt ist. Angebote wie JackpotCity reagieren auf diesen maßgeblichen Trend. Wir bieten heute die beste Plattform, um Poker und viele andere Spiele live in einer entspannten Atmosphäre genießen zu können. 

Inhalt

Was ist Streaming und wie funktioniert es?
Was sind die Top-Streaming-Anbieter für Gaming 2020?
Was ist Twitch?
Was brauche ich zum Live-Streaming?
Wie werde ich Twitch-Partner?
Top-Spiele auf Twitch?
Welches Programm für Twitch-Stream?
Twitch oder YouTube zum Gaming-Streaming?
Welcher Twitch-Spieler hat die meisten subs?
Neues von Knossi!
Wer ist Knossi?
Knossi, warum Alge?
Die besten Gewinne von Knossi am Online-Slot

Was ist Streaming und wie funktioniert es?

Streaming ist aktuell eines der wichtigsten Medienphänomene im Zusammenhang mit dem Internet. Dienste wie Netflix haben dem klassischen, linearen Fernsehen längst den Rang abgelaufen und bestimmen das Geschehen in Bezug auf Filme und Serien. Mit Streaming ist die Echtzeitübertragung von Video und anderen Inhalten gemeint. Der Nutzer lädt die Dateien nicht vollständig auf seine Festplatte, sondern in kleinen Abschnitten. Das hat den Vorteil, dass er mit dem Abspielen ohne Wartezeit beginnen kann. Das ist viel effizienter. Das Versenden der Videos oder der Audiodateien erfolgt im Internet in Form von Paketen. Für die schnelle Datenübertragung dienen Transportprotokolle wie UDP, denn Videostreaming ist anspruchsvoller als das Herunterladen von Text oder Fotos.

Aus diesem Grund ist das Streaming im Internet ein relativ junges Phänomen. Breitbandverbindungen wie VDSL oder 4G haben entscheidend zur Verbreitung beigetragen. Der Trick besteht bei UDP darin, dass die Übertragung mit einem Puffer arbeitet. Es stehen bereits Datenpakete beim Nutzer zur Verfügung, die er für die aktuelle Anzeige des Videos noch nicht benötigt. Das sehen wir bei YouTube am grauen Bereich des Ladebalkens, der die Pufferung verdeutlicht. Es stehen bereits die nächsten paar Sekunden Video zur Verfügung, bevor wir sie uns ansehen. Deshalb kommt es nicht zu Unterbrechungen. Zu den angesagtesten Streaming-Plattformen gehört im Zusammenhang mit PC- und Konsolenspielen sowie Casinospielen das beliebte Twitch. Es existieren jedoch auch Alternativen dazu. Twitch ging 2011 online, viele weitere Streaming-Plattformen folgten nach. Dazu gehören YouTube Gaming, Mixer oder Smashcast.tv sowie Facebook Gaming. Diese Plattformen bieten Clients für den Desktop-Computer und natürlich die passenden Apps für das Smartphone.

Was sind die Top-Streaming-Anbieter für Gaming 2020?

Online Streaming | Streaming Games Live

Quelle: JackpotCity Online Casino

Welche Streaming-Plattformen sind im Jahr 2020 für Online Gaming besonders bei den Zuschauern angesagt? Wir stellen drei der wichtigsten vor:

Twitch

Wer sich heute Spiele wie zum Beispiel Multiplayer-Titel wie League of Legends oder Fortnite sowie aktuelle Pokerpartien online ansieht, findet dafür häufig seinen Weg zu Twitch. Im Jahr 2019 vermeldete Twitch einen Rekord: Insgesamt 9.340 Stunden Video sahen sich die Nutzer in nur einem Jahr an. Das entsprach einem Marktanteil von 73 Prozent. An Twitch kommt also keiner vorbei, der sich für das Thema Streaming interessiert.

YouTube Gaming

Auf dem zweiten Platz der beliebtesten Plattformen für das Spiele-Streaming liegt YouTube Gaming. Der Name ist Programm, denn es dreht sich bei YouTube Gaming alles um das Live-Streaming von Computerspielen. Insgesamt 2.681 Millionen Stunden verbrachten die Nutzer hier – eine ebenfalls beeindruckende Zahl. Allerdings erreicht YouTube damit „nur“ einen Marktanteil von 21 Prozent und ist damit noch weit vom Branchenprimus Twitch entfernt. Die Plattform entwickelt sich jedoch schnell und viele Nutzer kennen das normale YouTube natürlich bereits. Zu den am meisten betrachteten Spielen auf YouTube Gaming gehören übrigens Fortnite, Counter-Strike und Minecraft.

Mixer

Mixer begann im Jahr 2016 unter dem Namen Beam und gehört mittlerweile zu Microsoft. 2019 erreichte die Plattform 354 Millionen Stunden Nutzungszeit. Die Plattform entwickelt sich und konnte im vergangenen Jahr ein beeindruckendes Wachstum hinlegen: Um 149 Prozent legte der Service zu.

Was ist Twitch?

Twitch ist der weltweit größte Streaming-Anbieter und bei Gamern besonders beliebt. Viele bekannte Pokerspieler nutzen Twitch, um ihre Partien live zu übertragen oder mit den Fans Strategien am Pokertisch zu besprechen. Viele wichtige Poker-Turniere streamen auf Twitch. Im Februar 2020 erreichte die Plattform drei Millionen Streamer monatlich und verzeichnete 15 Millionen aktive Nutzer täglich. Wer über Twitch spricht, verwendet heute dafür im Wesentlichen Superlative.

Twitch | Was ist Twitch?

Quelle: JackpotCity Online Casino

Einige erfolgreiche Konkurrenten wie YouTube Gaming sind in den Markt vorgedrungen, Twitch bleibt aber vorerst die Nummer eins. Das für Gaming zuständige TwitchTV wurde im Jahr 2011 vom bereits 2007 gegründeten Justin.tv abgespalten und operiert seitdem selbstständig.

Was brauche ich zum Live-Streaming?

Was benötigt jemand, der ins Live-Streaming einsteigen möchte? Diese Frage haben Sie sich vielleicht schon gestellt, denn es ist bekannt, dass berühmte Streamer ordentlich Geld verdienen. Viel ist dafür tatsächlich nicht erforderlich. Wichtig sind ein PC oder ein Notebook, eine ausreichend schnelle Internetverbindung und natürlich eine Webcam. Ein Mikrofon ist ebenfalls nützlich, sonst können Sie mit Ihren Fans nur im Chat kommunizieren. Wenn Sie also Ihre nächste Pokerpartie in die Weiten des Internets übertragen möchten, können Sie mit geringer Investition einsteigen.

Der klassische Stream besteht darin, dass der Nutzer überträgt, was immer sich aktuell auf seinem Bildschirm befindet. Apps wie Twitch fangen die Bildschirmoberfläche ein und nehmen die Übertragung der Daten in Echtzeit vor. Es spielt also keine Rolle, welche Spiele-App Sie gerade geöffnet haben. Dadurch ist der Nutzer bei seinen Streams besonders flexibel.

Welches Equipment zum Live-Streaming?

Quelle: JackpotCity Online Casino

Wer Twitch fürs Online Gaming verwenden möchte, muss sich vorher eine kostenlose Software von einem der vielen Drittanbieter für das Screencapturing wie die beliebte Open Broadcast Software (OBS) herunterladen. Sie geben Ihren Stream-Key ein, sodass die Übertragung an die Twitch-App sofort beginnen kann. Bei Mixer funktioniert das ähnlich. Auch hier ist die Zusammenarbeit mit einer Software wie OBS erforderlich.

Wie werde ich Twitch-Partner?

Wenn Sie das Streaming auf Twitch intensiv betreiben möchten, lohnt sich in vielen Fällen eine Partnerschaft. Twitch bietet sein Partnerschaftsprogramm Streamern an, die mit Leib und Seele bei der Sache sind. Jeder kann eine Partnerschaft beantragen, der eine ausreichend große Gefolgschaft hinter sich versammelt oder das Achievement „Weg zum Partner“ abschließt. Wer das Achievement erreicht, schaltet die Bewerbung frei und profitiert von einer bevorzugten Behandlung beim Auswahlprozess. In jedem Fall ist die Zahl der Follower maßgeblich dafür, ob Twitch die Partnerschaft akzeptiert oder nicht. Partner erhalten einige Vorteile, die normale Streamer auf der Plattform nicht genießen. Wer auf seinem Kanal Einnahmen mit Werbung generiert, teilt sich diese mit Twitch in einem bestimmten Verhältnis. Diese Beteiligung an den Einnahmen ist für viele Streamer finanziell lohnenswert. Der Twitch-Partner kann den Besuchern auf seinem Kanal Abonnements anbieten, mit denen regelmäßige Einnahmen verbunden sind. Die Abos sind preislich gestaffelt.

Zudem erhält der Partner die Möglichkeit, seinen Kanal zu personalisieren und von anderen Angeboten abzuheben. Dazu gehören individuelle Abzeichen im Chat, individuelle Emoticons oder Bit-Abzeichen. Bits sind eine virtuelle Ware, die auf Twitch käuflich zu erwerben ist. Damit erhalten die Zuschauer die Möglichkeit, ihre Lieblingsstreamer anzufeuern. Und sie erregen in animierter Form Aufmerksamkeit im Chat. Damit gilt: Wer das Streaming auf Twitch professionell betreiben und eine Einnahmequelle erschließen möchte, sollte sich das Partnerprogramm ansehen.

Top-Spiele auf Twitch?

Twitch ist das wichtigste Angebot, wenn es um Streaming Games geht. Doch welche Titel und Publisher sind aktuell angesagt und ziehen die meisten Zuschauer an? Besonders stark präsentiert sich hier das Angebot von Eleague. Eleague TV überträgt seine professionell ausgetragenen Liga-Spiele im E-Sport live auf Twitch und anderen Kanälen. Die übertragene Sportart ist Counter Strike: Global Offensive, das weltweit eine besonders große Anhängerschaft besitzt. 2018 erzielte Eleague TV einen Rekord mit etwa 1,13 Millionen gleichzeitigen Zusehern. Der Kanal von PlayStation erreichte im Jahr 2020 knapp die Marke von einer Million gleichzeitigen Zusehern. Der Kanal des japanischen Konsolen- und Spieleherstellers präsentiert viele aktuelle und beliebte Spiele und überträgt zum Beispiel Sporttitel wie FIFA live. Eine besonders große Fangemeinde hat auch das Spiel Fortnite. Der Koop-Survival-Shooter aus dem Hause Epic gehört zu den erfolgreichsten Computerspielen auf dem Markt und steht auf zahlreichen Plattformen wie Windows, Playstation 4 oder Xbox One zur Verfügung. Auf Twitch konnte der Kanal von Fortnite im Jahr 2018 mit 0,7 Millionen gleichzeitigen Zusehern einen Rekord erzielen.

Online Slots – eine der Top Bereiche wenn es im Spiele im Live Streming geht

Quelle: JackpotCity Online Casino

Erfolgreich sind auf Twitch auch die Spiele des Publishers Riot Games. Das sicher bekannteste Spiel dieses Entwicklers heißt League of Legends. Der MOBA erfreut sich auf Twitch großer Beliebtheit. 2019 erreichte Riot Games mit diesem und anderen Spielen einen Zuseherrekord von 0,64 Millionen.

Welches Programm für Twitch-Stream?

Wer auf Twitch streamen möchte, benötigt auf seinem Computer die passende Software dafür. Wir stellen Ihnen drei interessante Optionen vor, die viele Gaming-Streamer nutzen und die sich in der Praxis bewährt haben.

Nvidia Shadowplay

Nvidia ist einer der weltweit größten Hersteller von Grafikkarten – vor allem PC-Spieler nutzen häufig ein Grafikkartenmodell dieser Marke. Wer den Treiber für seine GPU installiert, verfügt bereits über Shadowplay auf seinem System. Nvidia bündelt die Streaming-Software nämlich mit dem Treiberprogramm. Shadowplay bietet zwar nicht so viele Funktionen wie zum Beispiel OBS Studio, hat aber einen entscheidenden Vorteil: Das Encoding der Videos findet auf der Grafikkarte und nicht auf dem Prozessor statt und beeinträchtigt daher die Leistung des Systems nicht.

OBS Studio

OBS Studio gehört zu den am häufigsten genutzten Streaming-Programmen. Die Software ist kostenlos verfügbar und funktioniert auch mit YouTube. Der entscheidende Vorteil ist der große Funktionsumfang. Sie erhalten die volle Kontrolle über Ihre Streams und stellen alles nach Ihren Wünschen ein. Das erfordert aber auch ein wenig Einarbeitungszeit.

Xsplit Gamecaster

Xsplit Gamecaster läuft unter Windows und unterstützt Twitch, Facebook und YouTube. Die Software ist nicht kostenfrei, die Videos werden mit einem Wasserzeichen versehen. Die Anwendung ist speziell auf das Streamen von Spielen zugeschnitten und besitzt eine anwenderfreundliche Benutzeroberfläche. Sie rufen das Overlay per Shortcut auf und können sofort mit dem Streamen beginnen. Zudem bietet die Premium-Version einen professionellen Online-Support.

Twitch oder YouTube zum Gaming-Streaming?

Twitch und YouTube sind ohne jeden Zweifel die beiden aktuell wichtigsten Akteure im Bereich der Streaming-Plattformen. Doch welche Plattform ist für das Gaming-Streaming besser geeignet und warum? Ein wichtiges Kriterium ist die Möglichkeit, über den Kanal Follower zu generieren. Dazu ist es erforderlich, dass jemand das Angebot überhaupt findet. Und das ist auf beiden Plattformen nicht so einfach. Twitch arbeitet mit einer zufälligen Auswahl von kleinen Vorschaubildern. Selbst wenn der Nutzer den gleichen Suchbegriff eingibt, kann er jedes Mal andere Suchtreffer erhalten. Das kann es erschweren, einen Kanal wiederzufinden. Und nur häufige oder regelmäßige Zuseher schließen sich irgendwann als Follower an.

Twitch oder YouTube zum Live-Streaming?

Quelle: JackpotCity Online Casino

YouTube arbeitet hier mit empfohlenen Videos. Auf Grundlage des Nutzerverhaltens zeigt YouTube auf der Startseite Videos an, die für den wiederkehrenden Besucher interessant sein könnten. Wer auf ein Video klickt, sieht rechts in der Leiste eine Auswahl mit weiterführenden Videos, die zum aktuell angezeigten Inhalt passen und ebenfalls beliebt sind. Doch auch für YouTube gilt, dass es für neue Kanäle schwierig ist, Follower zu generieren. Die Nutzer orientieren sich an den beliebtesten Angeboten. Ein Vorteil von Twitch ist sicherlich das oben erwähnte Partnerprogramm. Dieses ermöglicht es Ihnen, schnell in das Geldverdienen auf der Plattform einzusteigen und Ihre Streams zu monetarisieren.

Welcher Twitch-Spieler hat die meisten subs?

Wer sind die besten und erfolgreichsten Gaming-Streamer auf Twitch und wie viele Follower und Abonnenten haben sie? Wir stellen drei der wichtigsten Protagonisten vor.

Ninja

Wer regelmäßig auf Twitch unterwegs ist, kennt seinen Namen längst. Ninja ist einer der erfolgreichsten Streamer auf dieser Plattform, kein anderer Kanalbetreiber erreicht so viele Follower. Die beeindruckende Zahl von 16,1 Millionen Followern versammelt er auf Twitch hinter sich. Der zweitplatzierte Tfue kommt weit abgeschlagen auf „lediglich“ 9,47 Millionen. Tyler „Ninja“ Blevins gilt als der berühmteste Gamer der Welt.

xQc

Felix „xQc“ Lengyel erreicht auf Twitch mehr Abonnenten als alle anderen Streamer. Insgesamt 54.801 konnte er mit seinen Videos bisher von sich überzeugen, der deutsche Streamer Knossi folgt mit seinem Kanal TheRealKnossi mit 48.672 Abonnenten (mehr zu Knossi weiter unten). xQc ist ein kanadischer Streamer und erfolgreicher E-Sportler, der sich auf das beliebte Multiplayer-Spiel Overwatch konzentriert.

Shroud

Michael „Shroud“ Grzesiek gehört zu den Großverdienern auf Twitch. Schätzungen besagen, dass er mit seinem Kanal monatliche Einnahmen von 150.000 bis 200.000 US-Dollar generiert. Das wäre selbst als Jahreseinkommen bemerkenswert. Die Plattform ist für ihre hervorragenden Einnahmemöglichkeiten bekannt, nur Ninja verdient mit bis zu 800.000 US-Dollar im Monat noch mehr. Shroud stammt aus Kanada und streamt am liebsten Counter-Strike: Global Offensive, das er als E-Sportler betreibt.

Neues von Knossi!

Im deutschsprachigen Raum führt kein Weg an Jens Knossalla vorbei, wenn es um das Thema Streaming geht. Auf Twitch ist er einer der erfolgreichsten Akteure und macht mit neuen und verrückten Formaten immer wieder auf sich aufmerksam. Legendär sind zum Beispiel seine Angel-Ausflüge mit Sido. Doch was gibt es Neues von König Knossi?

Mit seinem Buch „Knossi – König des Internets“ erklimmt Knossalla jetzt auch den Sachbuch-Thron. Auf Twitch ist er längst eine Legende, nun legt er auf dem Buchmarkt nach. Seine Fans möchten mehr zu seiner Person wissen und erfahren im Buch viele spannende Hintergrundgeschichten zu Knossi und seiner Karriere auf Twitch und anderen Kanälen wie YouTube. Das Buch konnte in den Sachbuch-Charts zum Beispiel auf Amazon schnell nach oben klettern, das Interesse ist vorhanden. Eine ähnlich positive Erfahrung sammelte sein Buchverlag Riva bereits mit anderen Gamingstreamern wie MontanaBlack. Der hatte den Kontakt zum Verlag ursprünglich vermittelt. Social-Media-Persönlichkeiten sind mit ihren Werken zunehmend auf dem Buchmarkt gefragt, und Knossi ist da keine Ausnahme.

Aber Knossi ist natürlich auch noch auf vielen anderen Feldern aktiv. Was ist zum Beispiel mit Knossis neuer Freundin? Viele Fans gingen zuerst davon aus, dass es sich um seine Tochter handeln könnte, denn der Altersunterschied ist nicht gerade klein. Wie es sich für einen Streamer gehört, hat Jens seine neue Liebe direkt auf Twitch der Öffentlichkeit in einem Live-Beitrag präsentiert. Die Reaktionen fielen eher gemischt aus. Seine Freundin Lia musste zwischenzeitlich ihren Instagram-Account deaktivieren, weil zu viele negative Kommentare auf sie einprasselten. Knossi löschte einige Bilder, auf denen die beiden gemeinsam zu sehen waren.

Ob seine neue Freundin wirklich zu jung für ihn ist oder die beiden ein gutes Paar bilden, davon soll sich jeder auf Knossis Kanal ein eigenes Bild machen. Für Schlagzeilen und heftige Reaktionen hat er mit seiner neuen Liebe in jedem Fall gesorgt.

Wer ist Knossi?

Mit über 300.000 gleichzeitigen Zuschauern ist Jens Knossalla der erfolgreichste Streamer auf Twitch. Hier macht ihm keiner etwas vor, wenn es um die Zuschauerreichweite geht. Passend dazu tritt er am liebsten mit einer Krone auf dem Kopf auf und präsentiert sich auch sonst in seinen vielen Live-Beiträgen eher unkonventionell. Seine Wutausbrüche sind legendär, denn Knossalla spielt leidenschaftlich gerne und zeigt immer vollen Einsatz. Dabei schießt er gelegentlich ein wenig über das Ziel hinaus, wofür seine Fans ihn lieben.

Jens Knossalla ist ein erfahrener Entertainer, dessen Karriere im klassischen Fernsehen begann. Er war einer der Ersten, die das enorme Potenzial der Streaming-Plattformen in Deutschland erkannten, und hat sich hier früh eine Marke aufgebaut. Vielen sind seine Auftritte bei den PokerStars in Erinnerung geblieben: Hier konnte er sich im Finale gegen Natalie Hof durchsetzen, die heute eine der bekanntesten und erfolgreichsten deutschen Poker-Spielerinnen ist.

Das höchste Live-Preisgeld, das Knossi bei einem Pokerturnier erzielen konnte, liegt bei respektablen 37.019 US-Dollar. Bei der renommierten World Series of Poker ist er bereits angetreten. Außerdem moderiert er immer wieder live verschiedene Poker-Turniere und führt die Zuschauer an den faszinierenden Sport heran. In Deutschland gehört er zu den wichtigsten Protagonisten des Poker-Spiels. Seine ganz große Karriere hat er jedoch auf Twitch gemacht. Hier ist er mit seinem erfolgreichen Kanal präsent und setzt sich mit Leidenschaft für das Gaming ein.

Knossi, warum Alge?

Sie wissen nicht, was mit dem Begriff Alge gemeint ist? Dann haben Sie nicht zugesehen, als Knossi den Onlineslot Razor Shark bezwungen hat, denn hier spielt Alge die entscheidende Rolle. Bei diesem Videoslot mit maritimem Thema gehören die Algen zu den begehrten Symbolen, um Gewinnkombinationen zu vervollständigen und zu Auszahlungen in entsprechender Höhe zu finden. Knossi gelang das auf begnadete Weise mit dem herbeigesehnten Algen-Symbol. Lange musste er darauf warten und wurde am Ende umso schöner belohnt. Wie Knossi sich schreiend und ereifernd dem Ziel nähert und die Alge herbeibettelt, muss jeder Online-Casino-Fan unbedingt einmal gesehen haben. Auf YouTube haben die Zuschauer die Gelegenheit dazu, denn hier ist der denkwürdige Moment für die Nachwelt festgehalten.

Knossi ist ein Multitalent und sucht auch abseits von Twitch neue Herausforderungen. So ist er mittlerweile als Musiker bekannt. Sein erster Song „Alge“ greift seinen denkwürdigen Einsatz am Online Slot Razor Shark wieder auf. Doch wie kommt der Song bei den Fans an? Nach weniger als zwölf Stunden nach der Veröffentlichung erreichte Alge bereits 400.000 Aufrufe, über 100.000 Zuseher klickten auf den Like-Button. Knossi scheint also wieder einmal einen Nerv getroffen zu haben. Der relativ simpel gestrickte Song entspricht dem Geschmack des Publikums. Man darf gespannt sein, was von Knossi musikalisch in der Zukunft noch zu erwarten ist.

Die besten Gewinne von Knossi am Online-Slot

Knossi streamt auf seinem Kanal auf Twitch viele angesagte Spiele und ist ein begeisterter Besucher von Onlinecasinos. Immer wieder hat er in der Vergangenheit bewiesen, dass hohe Gewinne zum Beispiel am Online-Slot möglich sind. Doch wie viel konnte er hier verdienen und was waren seine besten Gewinne? In seiner langen Karriere konnte Knossi zahlreiche Gewinne für sich verbuchen. Dazu gehört zum Beispiel das folgende Video, das dokumentiert, wie Knossi im Online-Casino 8.000 Euro gewinnt. Dies ist eine stolze Summe, über die sich der Triumphator sichtlich freut. Knossis Emotionalität ist immer einer der größten Unterhaltungsfaktoren in seinen Videos und das ist auch bei diesem Gewinn nicht anders. Doch das war nicht sein einziger großer Gewinn in der Welt der Onlineglücksspiele.

Ein weiterer Slot, das Knossi leidenschaftlich genießt, heißt Book of Dead. Hier konnte er ebenfalls wiederholt Gewinne einfahren. In BoD Vollbilder zu erreichen, gehört für den Spieler zu den großen Glücksmomenten. Knossi gelingt das Kunststück im Video gleich zweimal.

Bei The Sword & the Grail hat Knossi ebenfalls zuschlagen können. Bei seinem großen Gewinn verliert Knossi allerdings ein wenig die Fassung. Wer sich das Video ansieht, sollte den Ton vielleicht etwas leiser stellen als gewöhnlich. Knossi liefert eine bravouröse Performance ab und zeigt den Zusehern, wie das Gewinnen am Online-Slot funktioniert. Das ist durchaus wertvolles Wissen für den regelmäßigen Besucher im JackpotCity Online Casino Luxemburg und in jedem Fall beste Unterhaltung. Zurück zum Beginn des Artikels

 

Der große Online Slot Guide